Bayern 1


9

Joghurtkuchen Tassenrezept für Joghurtkuchen

Für dieses Rezept brauchen Sie keine Waage, sondern nur eine Tasse. Probieren Sie diesen saftigen Joghurtkuchen. Er lässt sich wunderbar variieren mit Früchten oder Schokolade.

Stand: 05.04.2019

Ein Stück Joghurtkuchen mit Schokolade liegt auf einem Teller mit Himbeeren. | Bild: BR/ Stefan Dorner

Zutaten für Tassenkuchen

4 Eier
2 Tassen Zucker
1 Tasse Öl
1 Tasse Joghurt
4 Tassen Mehl
1 Packung Backpulver

Die Maßeinheit für diesen Kuchen sind Tassen. Wir haben eine Tasse mit einem Fassungsvermögen von etwa 200 ml verwendet.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Teig in eine eingefettete Backform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 60 Minuten backen.

Kuchenvariationen

Sollte Ihnen der Rührteig zu langweilig erscheinen (ist er nicht, er ist köstlich!), dann variieren Sie das Rezept einfach mit Schokostreusel, Früchte wie Kirschen und Ananas oder Kakaopulver für Marmormuster. Wenn der Joghurtkuchen fertig gebacken ist, dann können Sie diesen mit einer Glasur, egal ob Zuckerguss oder Schokolade, verzieren. Dazu passt wunderbar ein Klecks Schlagsahne.


9