Bayern 1 - Experten-Tipps

Sternekoch Alexander Herrmann "Brat-Salat" mit Kürbiskernöl-Mayonnaise

Verwöhnen Sie sich oder Ihre Lieben doch einmal mit etwas Ungewöhnlichem: einem gebratenen Salat mit Kürbiskernöl-Mayonnaise. BAYERN 1-Sternekoch Alexander Herrmann verrät das Rezept.

Stand: 17.04.2019

Chinakohl | Bild: mauritius-images

Zutaten Brat-Salat:

  • 200 g Chinakohl
  • 3-4 kleine Büffelmozzarella
  • 100 g eingelegte rote Bete
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 50 ml Weißweinessig
  • 20 ml Pflanzenöl
  • 2-3 EL Kürbiskernöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Kürbiskerne mit einem Esslöffel Kürbiskernöl, unter ständigem Rühren in einer Pfanne rösten, bis sie wie Popcorn knacken. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen und mit einer Prise Salz würzen.

Chinakohl der Länge nach halbieren, den Strunk entfernen, den Kohl kleinschneiden und in einer Pfanne mit wenig Öl hellbraun anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, mit einem Schuss Weißweinessig ablöschen und mit 2-3 EL Kürbiskernöl marinieren.

Zutaten Kürbiskernöl-Mayonnaise

  • 3 Stk. Eigelb
  • 1 TL Senf
  • 100 ml Kürbiskernöl
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 TL Weißweinessig
  • Salz

Zubereitung:

Eigelb, Senf Kürbiskernöl und Rapsöl in einen Mixbecher füllen. Mit Hilfe eines Pürierstabes zu einer Mayonnaise aufmixen und mit Salz und Weißweinessig abschmecken.

Servieren:

Den „Brat-Salat“ auf Tellern verteilen, eingelegte Bete und gezupften Büffelmozzarella darauf anrichten, einige Tupfer Kürbiskernöl-Mayonnaise darum aufspritzen und mit den gerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Alexander Herrmann wünscht Ihnen einen guten Appetit!