Bayern 1 - Experten-Tipps


55

Das perfekte Steak So braten Sie Ihr Steak wie ein Sternekoch

Fleisch in der Pfanne zur Schuhsohle braten, kann jeder. Mit ein bisschen Geduld und diesen Tricks von Bayern 1-Sternekoch Alexander Hermann gelingt Ihnen das perfekte, rosa gebratene Steak.

Stand: 01.03.2018

In Stücke geschnittenes Fleisch, medium rare | Bild: colourbox.com

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stück Roastbeef (à ca. 200g)
  • 1EL Olivenöl
  • 3-4 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Butter
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die Steaks von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in einer großen, beschichteten Pfanne (mindestens ein Viertel, besser ein Drittel vom Pfannenboden sollte noch zu sehen sein) bei mittlerer Hitze von allen Seiten braten.

Nachdem sich ringsum Röststoffe entwickelt haben, die Steaks auf einem Backgitter auf der mittleren Schiene des auf 100°C Ober-/ Unterhitze vorgeheizten Backofens bis zu einer Kerntemperatur von 54-56°C garen. Dies lässt sich gut mit Hilfe eines digitalen Fleischthermometers überprüfen.

Die Steaks aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen.

Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen, Butter zusammen mit den Rosmarinnadeln in einer großen Pfanne aufschäumen lassen. Die Steaks hineinlegen und in der Rosmarinbutter aromatisieren. Dabei die Steaks regelmäßig wenden und öfter mit der schäumenden Butter übergießen.

Wenn die Butter aufhört zu schäumen, die Steaks zusammen mit den inzwischen knusprigen Rosmarinnadeln aus der Pfanne nehmen, kurz ruhen lassen, in dünne Tranchen schneiden, mit einer Prise Meersalz bestreuen und servieren.

Guten Appetit wünscht Alexander Herrmann.


55