Bayern 1 - Comedy

Die Gedanken des Bundestrainers

Jogis Tagebuch Die Gedanken des Bundestrainers

Jogis Löwstrumpf singt | Bild: BR

Okay, das mit dem fünften Stern und der Titelverteidigung hat jetzt nicht so richtig funktioniert. Für unsere Jungs war bei der Weltmeisterschaft in Russland schon nach der Vorrunde Schluss. Nicht immer geht Jogis altbewährte Taktik - mit "höggschder Disziplin"- eben auf. Nun soll alles besser werden. Und anders vor allem.

Welche Spieler treten nach dem Desaster zurück, welche frischen Kräfte kann der Bundesjogi für die Qualifikation zur Euro 2020 aus dem Hut zaubern? Gibt es neue Platzhirsche statt flacher Hirarchien? Es bleibt spannend.

In Russland lehnte sich Jogi schon mal elegant an eine Straßenlaterne und lebte Lässigkeit vor. Denn: Das mit der "höggschden Disziplin" darf man nicht so eng sehen. Jogi Löw gönnt sich gern mal ein Tässchen Espresso. Oder auch zwei. Bis vor kurzem durfte es auch eine heimliche Fluppe sein, inzwischen ist er Nichtraucher. Aber wie auch immer: Das kann dem Jogi doch auch keiner so richtig übelnehmen. Ein Lebemann aus dem Schwarzwald soll und darf schließlich auch dem Genuss frönen. Wenn dafür das Ergebnis stimmt ...

Das Tagebuch allerdings führt er mit "höggschder Disziplin". Bis zum Ende der EM 2020 gewährt der Bundesjogi auf jeden Fall exklusiven Einblick in seine geheimsten Gedanken. Wie es weiter geht? Das verrät er seinem Tagebuch - und uns .

"Hinter den Kulissen"

BAYERN 1 Redakteur Alexander Dallmus alias Bundesjogi gewährt Ihnen in der Zeit bis zum Ende der EM 2020 exklusiv Einblick in sein Tagebuch.

Höggschde Disziplin

Jogis geheimes Tagebuch | Bild: Axel Bahro/Bayern 1 zum Audio Jogis geheimes Tagebuch Bundesliga-Start

Endlich: Der Ball rollt wieder. Zum Bundesliga-Start macht sich der Bundesjogi natürlich seine Gedanken über Transfersummen, Herbstmeister und potenzielle Auf- und Absteiger. [mehr]