Bayern 1 - Aktionen

Claudia Koreck

Bayern 1-Wohnzimmertour Claudia Koreck

Stand: 03.04.2013

Für Claudia Koreck fing die Sache mit der Musik sehr früh an. Mit zwölf Jahren legte sie los, kaum volljährig räumte sie zwei Mal hintereinander beim "Treffen Junge Musik-Szene" der Berliner Festspiele ab. 2007 kam dann der Durchbruch: Mit ihrer ersten Single "Fliang" landete sie einen Hit - und fliegt seitdem von Erfolg zu Erfolg, ohne dabei die Bodenhaftung verloren zu haben.

Veröffentlichungen im Zweijahresrhythmus

Mit dem gleichnamigen Album ebnete Koreck den Weg für viele junge Musiker, die den Dialekt in den Pop zurückbringen. "Ich kann gar nicht anders, ich möchte auch gar nicht anders, als bayerisch zu singen", sagte sie im Interview mit Bayern 1-Moderator Stephan Lehmann. Das sei etwas Natürliches, das sei schließlich ihre Sprache. "Wenn ich Musik mache, kommt das aus dem Bauch raus - und da kommt Bayerisch raus", so ihr eindeutiges Bekenntnis zu ihrem Dialekt. Der Erfolg gibt ihr recht. "Fliang" holte die Spitzenposition der meistverkauften Alben in Bayern und landete deutschlandweit auf Platz 15 der Charts.

Sieben Plätze besser positionierte sich das zweite Album "Barfuaß um die Welt" (2009). Ihr drittes Werk "Menschsein" veröffentlichte sie 2011, wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes Timmi. Dem familiären Höhepunkt folgte ein musikalischer: Die gebürtige Traunsteinerin spielte im Vorprogramm der Eagles ("Hotel California").

Rückzug nach Hawaii

Die schöne Zeit als Jungmama hatte aber auch ihre Schattenseite: "Ich habe kaum Zeit gefunden, Lieder fertig zu schreiben." Deshalb packte sie mit ihrem Mann, der zugleich ihr Produzent ist, und dem Kleinen die Koffer - und flog nach Hawaii. Auf der Insel Kauai fand Claudia Koreck die Inspiration, die sie brauchte. Die Lieder schrieben sie mit Gitarre, Ukulele und einem kleinen Klavier und nahmen sie gleich mit dem Computer auf. Die Rhythmen lieferte ihnen alles, was sich einbauen ließ: vom Holzboden über den Teppich bis hin zu einer Buddha-Statue. Einen Gastauftritt hat sogar der Sohnemann: Timmi spielt das Mundharmonika-Solo im Lied "Kloana Mo".

Neue Single live im Bayern 1-Studio

Anfang März erschien ihre neue Single "Unter meiner Deckn". Exklusiv für Bayern 1 hat sie die Nummer mit ihrer Band live und unplugged eingespielt. Hier das Video:

Claudia Korecks Konzert bildete am 3. April den Auftakt der Bayern 1-Wohnzimmertour 2013.