Bayern 1


29

Fruchtschnitten selber machen Fruchtschnitten selber machen

Diese Fruchtschnitten sind ein herrliche Alternative zu Gummibärchen oder Schokolade und schmecken Kindern genauso gut wie Erwachsenen. Ein Rezept für den gesunden Snack zwischendurch.

Published at: 26-8-2021

Fruchtschnitten  | Bild: mauritius-images

Rezept für Fruchtschnitten

Apfelsaft
200 g gemahlene Mandeln
300 g Sonnenblumenkerne
300 g Cranberries
300 g Rosinen
200 g Datteln
1-2 Packungen Oblaten

Die wichtigste Zutat für die selbstgemachten Fruchtschnitten ist ein gutes Küchengerät mit rotierendem Messer oder ein Pürierstab. Da die Masse sehr klebrig werden muss, sollten Sie vorsichtig sein, dass Ihr Küchengerät nicht verstopft. Deshalb nehmen Sie lieber einen Pürierstab, um die Masse zusammen zu rühren.

Grundlage für die Schnitten sind Datteln, denn aus ihnen entsteht bei der Verarbeitung eine sehr dicke, süße Paste, die als Kleber in den Fruchtriegeln dient. Zu den Datteln werden alle anderen Zutaten gemischt. Mischen Sie alles gut durch.

Die Masse mit Teelöffeln auf Oblaten verteilen und eine zweite Oblate oben drauf legen. Das Fruchtriegelsandwich etwas zusammen drücken und fertig. Trocken und dunkel gelagert, halten die Riegel mindestens zwei Wochen.

Wenn der Snack herzhaft sein soll: So machen Sie Knäckebrot leicht selbst.

Rezepte - ob für Snacks oder Hauptgerichte - haben wir auch auf unserem Instagram-Kanal BAYERN 1 kocht für Sie.


29