Bayern 1


11

Beziehung stärken Sie brauchen nur 270 Sekunden, um sich näher zu fühlen

Ein oft zitierter Ratschlag besagt, man solle in der Beziehung jeden Tag dreimal 90 Sekunden mit dem Partner reden, um die Liebe zu stärken. Wir haben bei Expertinnen nachgehakt, was an diesem Tipp dran ist.

Stand: 13.02.2020

Ein lächelndes, verliebtes Paar. | Bild: mauritius-images

Schon dreimal am Tag 90 Sekunden reichen aus, um die Beziehung zum Partner zu stärken. Dieser Tipp geistert seit Jahren in Beziehungsratgebern und dem Internet umher. Die Rede ist hier von ungeteilter Aufmerksamkeit, die man dreimal täglich 90 Sekunden lang mit dem Partner teilen soll. Die "Kannst du noch Klopapier kaufen"-Unterhaltung gehört zum Alltag und ist kein Teil der "270 Sekunden-Regel". Und während des Gesprächs ins Handy zu schauen, gehört übrigens auch nicht zu den beziehungsstärkenden Konversationen.

Das wären also täglich insgesamt 4,5 Minuten, die wir mit unserem Partner in Konversation treten sollten, um eine harmonische und stabile Beziehung zu haben. Klingt schon fast zu einfach, um zu funktionieren. Wir haben zwei Paartherapeutinnen dazu befragt und beide sehen die dreimal 90 Sekunden-Formel als Möglichkeit, um sich auf den Partner zu fokussieren.

"Es sollte ein Gespräch sein, dass kurz mal die Stopp-Taste im Alltag drückt, um sich voll und ganz auf den Partner bewusst zu fokussieren."

Dr. med. Heike Melzer, Paartherapeutin

Alexandra Hartmann, Psychologin, Paartherapeutin und Autorin aus München, hält den Moment der ungeteilten Aufmerksamkeit für sehr intim und dadurch sehr verbindend. Zwar seien 90 Sekunden nur kurz, dafür wiege hier Qualität mehr als Quantität, so Hartmann.

"Den Partner, wenn er nach Hause kommt, bewusst begrüßen, mit ihm in Kontakt kommen (Augenkontakt / Berührung), ihm zu sagen: Ich freue mich, dass du da bist. So, dass er es nicht nur hört, sondern auch spürt – das ist sehr wichtig."

Dr. med. Heike Melzer, Paartherapeutin

So kann man mit geringem Aufwand schon etwas bewirken. Jedoch können dreimal 90 Sekunden keine zerrüttete Partnerschaft retten. Bei massiven Problemen sei dies ein zu simples Rezept, um alle Wunden heilen zu lassen, so Dr. med. Heike Melzer, Psycho- und Paartherapeutin aus München. Das Konzept ist auch kein Garant für die ewige Liebe. Die Formel hilft viel mehr, eine funktionierende Beziehung zu stärken und die vielleicht gerade nur noch "glimmende" Flamme wieder erneut zu entfachen.

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

In nur 270 Sekunden kann man seine Beziehung stärken! Was das Handy dabei für eine Rolle spielt, erfahren Sie hier 💗💗 https://br.de/s/3gE1qX2 💗💗Gepostet von BAYERN 1 am Donnerstag, 15. November 2018


11