B5 aktuell - Programm


0

Neues vom Buchmarkt "Der Mann im Leuchtturm" und "Palm Beach, Finland"

Stieg Larsson, Peter Hoeg, Jussi Adler-Olsen - Skandinavien kann mit vielen großen Krimi-Autorennamen aufwarten, und es kommen immer wieder neue nach. Sabine Zaplin stellt heute zwei Schriftsteller vor, deren neu auf dem Buchmarkt erschienene Krimis jede Aufmerksamkeit verdienen: Antti Tuomainen und sein Buch "Palm Beach, Finland" sowie Erik Valeur, dessen neuester Kriminalroman den Titel "Der Mann im Leuchtturm" trägt.

Von: Sabine Zaplin

Stand: 06.02.2019

Illustration: Buch mit Wochentagen | Bild: colourbox.com; Montage: BR

"Der Mann im Leuchtturm" von Erik Valeur

Es muss an der Besonderheit der skandinavischen Landschaften liegen, dass in dieser wohl kühlsten Gegend Europas Kriminalromane so besonders gelingen. Das Zusammenspiel von Wind und Wasser scheint Seelenlandschaften zu formen.

"Der weiße Turm stand unerschütterlich am westlichsten Punkt Seelands, an der äußersten Spitze der Landzunge, die wie ein gekrümmter Finger über den Belt nach Westen in Richtung Samsö und Jütland zeigte."

Zitat aus Buch

Wie Schichten im Sand zu Füßen des weißen Leuchtturms gestaltet der dänische Autor Erik Valeur seinen neuen Kriminalroman mit dem Titel "Der Mann im Leuchtturm". Da ist die Ich-Erzählerin Malin, die als Pflegekind aufwuchs, in einem Vorort bei Kopenhagen. In ihrer Kindheit hat sie die Erfahrung gemacht, dass andere sie für seltsam halten.

"Diese Erfahrung teilte ich mit dem Mann im Leuchtturm. Nacht um Nacht hatte er in seinen Kinderjahren versucht, der Dunkelheit zu entkommen, weil er die Dämonen fürchtete, die darin lauerten."

Zitat aus Buch

Der Mann im Leuchtturm, Viggo Larssen, ist in seiner Kindheit und Jugend immer wieder dem Tod begegnet. Ein Nachbarjunge ist seinem Großvater vors Auto gelaufen, er hatte keine Chance. Ein paar Jahre später wird seine Mutter auf derselben Straße überfahren, vom Fahrer, der sie tötete, gibt es keine Spur. Und nun, als Erwachsener, erfährt er vom Verschwinden einer Witwe. Sie ist die Mutter des verunglückten kleinen Jungen, und sie ist auch die Mutter des amtierenden Ministerpräsidenten und seines Bruders, des Justizministers.

"Als der Fall des rätselhaften Verschwindens der Witwe Blegman in den Medien so richtig hochkochte, wohnte ich bereits drei Monate und drei Tage in direkter Nachbarschaft von Viggo Larssen."

Zitat aus Buch

Erik Valeur ist ein genialer Fädenzieher, ein bisschen wie seine Ich-Erzählerin. Er spannt einen Bogen von den 60er Jahren, in denen alle beteiligten Figuren dieses Romans miteinander in der Kleinstadt vor den Toren Kopenhagens aufwuchsen, bis in die Gegenwart eines auf Intrigen aufgebauten, brüchigen Machtgefüges. Jeder hat hier mit jedem eine Rechnung offen, jeder teilt mit jedem ein Geheimnis. Und im Zentrum dieses Netzes steht Viggo, der Mann im Leuchtturm. Gemeinsam mit der Ich-Erzählerin - und der Leserschaft - folgt Valeur den Spuren eines Verbrechens, das als tragisches Unglück beginnt und sich in die Lebenswege von acht Menschen frisst, bis es wie eine vor langer Zeit gelegte Lunte sein explosives Ziel erreicht. Ein hochintelligenter Kriminalroman, der einen Sog entwickelt wie die Meeresströmung zu Füßen des weißen Turmes - "Der Mann im Leuchtturm" von Erik Valeur ist bei Blanvalet erschienen.

"Palm Beach, Finland" von Antti Tuomainen

Ganz in Pink eingebunden, mit einem kleinen stilisierten Totenkopf zwischen Palmen unter dem Titel, erscheint der Krimi "Palm Beach, Finland" von Antti Tuomainen auf dem Buchmarkt. Dass das Buch von seinem renommierten deutschen Kollegen Jan Costin Wagner und dessen Frau Katariina übersetzt wurde, darf schon als Qualitätsbezeichnung gewertet werden. Tatsächlich ist der von Rowohlt in der Reihe Hundert Augen herausgegebene Roman ein sehr ungewöhnlicher Krimi, ungewöhnlich wie sein Handlungsort: ein Surfressort unter den letzten Palmen vorm Polarkreis. Eine Leiche in der Ferienanlage und ein Auftragskiller sind nicht die einzigen Hinweise auf ein Verbrechen, das hier zwischen Geldsorgen und Skrupellosigkeit begangen wird. "Palm Beach, Finland" ist ein etwas anderer Skandinavien-Krimi - erschienen bei Rowohlt.


0