B5 aktuell - Das Verbrauchermagazin


21

Rasten statt Rasen Pausieren am Seehamer See

Zwischen der Ausfahrt Weyarn und dem Irschenberg liegt der Parkplatz Seehamer See. Ein paar Fahrzeuge, kein Restaurant, aber ein WC. Hier kann man gerade mal aufs Klo gehen, möchte man meinen.

Von: Klaus Schneider

Stand: 07.02.2019

Illustration: Ausfahrt - Parkplatz "Seehamer See" | Bild: BR /Klaus Schneider, Montage: BR

Tatsächlich befindet sich jedoch gleich hinter dem Autobahnparkplatz die Uferstraße des Seehamer Sees – ein Stausee, der täglich um ein paar Meter abgelassen wird, um für München Strom zu erzeugen. Wer auf die Uferstraße rechts Richtung Großseeham biegt, gelangt recht bald zur Gaststätte Seehaus.

Speisen direkt am See

Hier bietet Wirtin Irene Lenz mit ihrem Team zwischen 11 und 22 Uhr warme Speisen und Getränke an. Bayerische Küche, hausgemachte Kuchen, zu genießen auf einer Sonnenterrasse direkt am Seehamer See.

Baden oder Rudern

Wer baden möchte, kann das gleich hier, unmittelbar vor der Gaststätte tun. Eigentlich ist die Liegewiese privat, aber Gäste des Seehauses, die eine Kleinigkeit konsumieren, einen Kaffee zum Beispiel, dürfen hier gratis ins Wasser. Beim örtlichen Bootsverleih, 500 Meter weiter im Ort Großseeham, kann man Ruderboote ausleihen.

Anfahrt

Autobahn A8, München-Salzburg. Der Parkplatz "Seehamer See" liegt zwischen den Ausfahrt 98 Weyarn und 99 Irschenberg. Nachdem man aus München kommend zum Parkplatz abgefahren ist, führt rechts eine kleine Straße direkt von der Autobahnausfahrt zur Uferstraße. Dort erneut rechts Richtung Großseeham einbiegen. Die Gaststätte Seehaus liegt am Ortseingang auf der linken Seite.


21