B5 aktuell - Das Verbrauchermagazin


9

Rasten statt Rasen Biergarten in Etterschlag

Zwischen München und Ammersee führt die Autobahn A96 durch den Tunnel bei Etterschlag. Was viele deshalb nicht wissen: Hier lohnt es sich rauszufahren, denn oben gibt es einen schönen, traditionellen Biergarten.

Von: Julia Kujawa

Stand: 13.02.2019

Illustration; Ausfahrt Wörthsee | Bild: BR

Gleich neben dem Maibaum in Etterschlag liegt der "Alte Wirt". Susanne Paintmeier, die das Traditionslokal von Ihren Eltern übernommen hat und jetzt mit ihren Söhnen Tobias und Sebastian zusammen führt, steht normalerweise selbst in der Küche. Sie legt besonderen Wert auf regionale Liefernten: vom Bier über die Brezen bis zum Fleisch - alles kommt aus der nächsten Nachbarschaft. Genauso wie viele der Stammgäste, die an ihrem Lieblingslokal neben den bayerischen Spezialitäten vor allem die entspannte Atmosphäre schätzen. Jeder findet eine Ecke zum Wohlfühlen: Familien mit Kindern in der Nähe des Spielplatzes, die Stammtisch-Brüder gleich beim Ausschank, aber auch wer seine Zeitung lesen will, kann das in Ruhe tun.

Biergarten-Gemütlichkeit bei jedem Wetter

Der Biergarten unter den wunderschönen Kastanien ist das Herzstück des "Alten Wirts". Hier ist es erlaubt, seinen eigenen Proviant mitzubringen - eine bayerische Tradition, die man nicht mehr überall findet. Aber auch im Wirtsgarten, auf der überdachten und mit wilden Wein bewachsenen Terrasse oder in der Wirtsstube herrscht original bayerische Gemütlichkeit.

Die Spezialitäten in Etterschlag

Der Renner: Sparerips vom Grill.

Im Biergarten sind die gegrillten Sparerips der Renner. Für die knusprige Köstlichkeit kommen die Gäste aus dem gesamten Umland. Aber auch die Vitrine des Brotzeithäusels lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen: frische Brezen, selbstgemachter Obatzda, Wurst-, Kartoffel- und Nudelsalat, Fleischpflanzerl, Radi und Tomaten - kein Brotzeitwunsch bleibt unerfüllt. Im Lokal ist der original bayerische Schweinsbraten eines der Lieblingsgerichte. Doch Vorsicht: Die Portionen sind stattlich! Die Preise dagegen durchgehend moderat.

Zur Nachspeise noch eine kühle Erfrischung gefällig?

Etterschlag liegt am Rande des sogenannten Fünf-Seen-Landes. Wer zum Abschluss noch eine Erfrischung im kühlen Nass sucht, hat die Qual der Wahl: Der Wörthsee ist zwei, der Ammersee vier Kilometer entfernt.

Informationen:

Öffnungszeiten Lokal:
Montag bis Samstag: 11 bis 23 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10 bis 23 Uhr

Biergarten-Öffnungszeiten bei schönem Wetter:
Montag bis Freitag ab 17 Uhr
Samstag ab 14 Uhr
Sonn- und Feiertage ab 12 Uhr
Kein Ruhetag!

Anfahrt:
Autobahn A 96, München - Lindau, Ausfahrt 31 "Wörthsee". Richtung Wörthsee-Etterschlag (2 km) fahren. Beim Ortseingang im Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen. Der "Alte Wirt" liegt nach ca. 200 m auf der linken Seite.

Adresse:
Alter Wirt Etterschlag
Familie Paintmeier
Inninger Str. 6
82237 Wörthsee - Etterschlag

Tel. 08153 / 8282


9