B5 aktuell - Das Verbrauchermagazin


5

Rasten statt Rasen Lohnt sich Adelzhausen oder Odelzhausen mehr?

Sie sind das A und O der Staumeldung: Adelzhausen und Odelzhausen werden meist in einem Atemzug genannt, die beiden gehören im Ohr zusammen. Aber wo lohnt es sich mehr rauszufahren, wenn auf der A8 wieder mal Stau ist?

Von: Christine Memminger

Stand: 31.08.2014

Sankt-Salvator-Kapelle in Adelzhausen

Sie ist das Erste, was man von Adelzhausen von der Autobahn aus sieht: die rosa-weiße Kapelle St. Salvator. Auf dem kleinen Parkplatz vor der Kirche halten immer wieder Urlauber an, die kurz Rast machen und eine Kerze anzünden wollen. Dabei ist St. Salvator keine Autobahnkapelle, denn sie stand schon an diesem Platz, bevor die A8 gebaut wurde. Es handelt sich um eine Wallfahrtskirche. Wünschelrutengänger sagen dem Ort auch magische Kräfte nach. Für einen kurzen Zwischenstopp genau richtig - aber auch als Treffpunkt zum Park and Ride wird der Parkplatz vor der Kapelle rege genutzt.

Adelzhausener Kinderspielplatz

Wer mit Kindern im Stau steht, der kann auch einen Abstecher zum Spielplatz in Adelzhausen machen. Er befindet sich mitten im Ortskern in der Nähe des Maibaums. Von Rutschen über Wippe, Schaukeln und Tischtennisplatte ist alles dabei. Die große Wiese liegt im Schatten und ist an heißen Tagen eine entspannte Alternative zum Stau. Am Spielplatz vorbei führen auch einige Wanderwege, falls man sich noch etwas länger die Füße vertreten will.

Facts zu Adelzhausen
AusfahrtAdelzhausen (Nr. 75) 
AutobahnA8 München-Augsburg
RegierungsbezirkSchwaben
LandkreisAichach-Friedberg
Einwohnerca. 1600
OrtsnameIm Jahr 782 wurde der Ort "Adalhelmshusir" erstmals unter diesem Namen erwähnt. Er geht zurück auf den Ortsgründer Adalhelm, der wohl die erste Kirche in Adelzhausen errichtet hat.

Schloss Odelzhausen

Auch in Odelzhausen wartet direkt neben der A8 eine kleine Touristenattraktion: das Schloss Odelzhausen. 1247 wurde es als Burg erbaut. Später dann zusammen mit einer eigenen Brauerei zum Schloss. Allerdings ließ der Fluss Glonn den Schlossberg immer weiter absacken, das Schloss verfiel und wurde 1948 bis auf den Südturm abgerissen. Dieser südliche Teil ist inzwischen renoviert und wird als Schlosshotel genutzt. Direkt nebenan befindet sich das Bräustüberl, in dem noch immer das selbst gebraute Bier ausgeschenkt wird. Weiter unten grasen Hirsche in einem Dammwildgehege, und im Winter lädt ein zugefrorener Weiher zum Schlittschuhfahren und Eisstockschießen ein.

Enten füttern an der Glonn

Direkt vom Marktplatz Odelzhausens führt ein Fußweg zur Glonn, wo man spazieren und die Enten füttern kann. Derzeit überlegt die Gemeinde, neben der Glonn auch ein Naturbad zu schaffen. Nur einen Kilometer von der Autobahn entfernt, zwitschern hier die Vögel und Blätter rascheln im Wind.

Facts zu Odelzhausen
AusfahrtOdelzhausen (Nr. 76) 
AutobahnA8 München-Augsburg
RegierungsbezirkOberbayern
LandkreisDachau
Einwohnerca. 4600
OrtsnameIm Jahr 814 wurde der Ort "Otolteshusir" erstmals unter diesem Namen erwähnt. Er geht zurück auf den Ortsgründer Otolt oder Otholt, den Sippenältesten.

5