B5 aktuell - Das Verbrauchermagazin


0

Rasten statt Rasen Schwemmgutmuseum in Finsing

Es ist das erste und einzige Museum seiner Art in Deutschland: das Schwemmgutmuseum in Neu-Finsing an der Autobahn A99. Erreichbar in nur 15 Minuten von der Ausfahrt Kirchheim b. München.

Stand: 14.03.2019

Ein alter Lagerraum des e.on-Wasserkraftwerks wurde zur Museumshalle umfunktioniert. Vom gestohlenen Auto bis zur romantischen Flaschenpost können die Besucher jede Menge Skurrilitäten bewundern, die im Laufe der letzten Jahre aus dem Münchner Isarkanal zwischen Oberföhring und Pfrombach herausgefischt wurden. Im Rechen des Kraftwerks verfangen sich nämlich nicht nur Äste, Bäume und Steine – sondern auch jede Menge "Wohlstandsmüll", wie es die Betreiber es Schwemmgutmuseums nennen.

Das Schwemmgutmuseum hat keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Besichtigungen sind aber kurzfristig möglich. Gerne auch in Kombination mit einer Kraftwerksführung.

Anmeldung telefonisch unter 08121-709-201 oder per E-Mail: mathilde.hattenkofer@eon-energie.com

Adresse:
Schwemmgutmuseum Finsing
Seestraße 3
85464 Finsing

Anfahrt:
A99 (Autobahnring München)
Ausfahrt Nr. 15, Kirchheim b. München
Weiter über Kirchheim, Landsham, Pliening nach Neufinsing. Dort ist das Speicherkraftwerk ausgeschildert.


0