B5 aktuell - Politik und Hintergrund


0

Geplatzter Gipfel, neue Vorwürfe Trumps desaströse Woche

US-Präsident Trump dachte wohl, er könnte den nordkoreanischen Diktator im persönlichen Gespräch zur nuklearen Abrüstung bewegen. Ein zweites Treffen mit Kim Jong Un in Hanoi brachte aber kein Ergebnis. Der Gipfel platzte. Trump kehrt mit leeren Händen nach Washington zurück. Dort bezichtigte ihn sein Ex-Anwalt Cohen im Kongress, ein Rassist, Schwindler und Betrüger zu sein.

Von: Ina Krauß

Stand: 01.03.2019

Die Themen im Einzelnen:

  • Reaktionen auf Trumps desaströse Woche (Torsten Teichmann)
  • Anklage gegen Netanjahu wegen Korruption (Kommentar von Tim Aßmann)
  • Die humanitäre Lage im Jemen (Jürgen Stryjak)
  • German Arms: Deutsche Waffen im Jemen (Ahmet Senyurt)
  • Nigerias Buhari ist Wahlsieger- das Land selbst nicht (Kommentar von Jens Borchers)
  • Rückgabe von Bibel und Peitsche von Hendrik Witbooi (Jana Genth)

Redaktion und Moderation: Ina Krauß


0