B5 aktuell - Politik und Hintergrund


0

Inmmitten der Pandemie Eine unsichere deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Am 1. Juli übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Es ist eine Präsidentschaft inmitten der Corona-Pandemie. Die Bundeskanzlerin setzt darauf, Europa zu stärken und die Pandemiefolgen einzudämmen. Doch noch sind viele Konjunkturprogramme nicht in trockenen Tüchern. Eine Herausforderung für Angela Merkel zum Ende ihrer Kanzlerschaft.

Von:

Stand: 26.06.2020

Politik und Hintergrund vom 28.06.2020

Alle Themen im Überblick:

  • Deutschland übernimmt die Ratspräsidentschaft in der EU - Interview mit Wolfgang Ischinger, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz (Ralf Borchard)
  • Kommentar: Das Laschet-Experiment von Gütersloh und Warendorf (Wolfgang Otto)
  • Nach Corona: New Yorks schwieriger Weg zurück in die Normalität (Peter Mücke)
  • Wie Facebook beim Hass im Netz versagt (Robert Schöffel)

Redaktion und Moderation: Julio Segador


0