B5 aktuell - Politik und Hintergrund


2

Politik und Hintergrund vom 24.5.2020 Nach dem Rauswurf von Rechtsaußen Andreas Kalbitz - Machtkampf in der AfD eskaliert

In der Alternative für Deutschland tobt ein innerparteilicher Machtkampf. Ziemlich überraschend hat der Bundesvorstand am vergangenen Wochenende einen der populärsten Politiker aus der Partei geworfen: Andreas Kalbitz, bislang Landeschef und Landtagsfraktionsvorsitzender in Brandenburg.

Von: Thies Marsen

Stand: 22.05.2020

Kalbitz ist einer der wichtigsten und einflussreichsten Vertreter des sogenannten Flügels in der AfD – also jener völkisch-nationalistischen Parteiströmung, der wohl rund ein Drittel der AfD-Mitglieder zugerechnet werden können. Kalbitz‘ Rauswurf wird damit begründet, dass er bei seinem Eintritt in die AfD seine früheren Mitgliedschaften in extrem rechten Organisationen verschwiegen haben soll. Geht es um einen Richtungskampf oder doch nur um die Macht? Fragen an Christoph Schulze, Rechtsextremismus-Forscher am Moses-Mendelsohn-Zentrum der Universität Potsdam.

Politik und Hintergrund vom 24.5.2020

Die weiteren Themen im Einzelnen:

  •  Corona-Gedenken in den USA: "Naming the lost" – den Opfern einen Namen geben. (Arthur Landwehr)
  • Corona in Brasilien: Not in den Favelas. (Ivo Marusczyk)
  • Sieg oder Niederlage: Vor 20 Jahren zog sich Israel aus dem Libanon zurück. (Tim Aßmann)

Redaktion und Moderation: Thies Marsen


2