B5 aktuell - Politik und Hintergrund


1

Kür und Kampf Was die Nominierungen von Baerbock und Laschet bedeuten

Es ist eine doppelte Premiere: Die Grünen stellen mit Annalena Baerbock erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik eine KanzlerkandidatIn, die - gemäß den Umfragen fünf Monate vor der Wahl - eine reelle Chance hat, Angela Merkel nachzufolgen. Deren Partei, die CDU, ist durch den offenen Machtkampf mit der CSU um die Kanzlerkandidatur gespalten und muss erst einmal die selbst geschlagenen Wunden lecken.

Von: Ingo Lierheimer

Stand: 23.04.2021

Politik und Hintergrund vom 25.4.2021:

  • Nominierung der Kanzlerkandidaten von Union und Grünen – ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Michael Weigl
  • Hartnäckig: Drei Schwestern in Belarus kämpfen für die Zivilgesellschaft (Christine Auerbach)
  • Gewalt gegen Frauen: Deutschland und die Istanbul-Konvention (Mariia Fedorova)
  • Große Sorge: Israels Sicht auf das Iran-Atomabkommen (Tim Aßmann)

Redaktion und Moderation: Ingo Lierheimer


1