B5 aktuell - Politik und Hintergrund


0

Holocaust-Gedenken Brauchen wir eine neue Erinnerungskultur?

Das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus verändert sich. Das zeigte nicht nur der Eklat im bayerischen Landtag, als große Teile der AfD-Fraktion bei der Rede von Charlotte Knobloch aus Protest den Plenarsaal verließen. Bei der Gedenkstunde im Bundestag ging es am vergangenen Donnerstag um den neuen Antisemitismus und Rassismus, der sich breit macht. Was, wenn es keine Zeitzeugen mehr gibt, die uns mahnen, die Opfer des Nationalsozialismus niemals zu vergessen?

Stand: 01.02.2019

Politik und Hintergrund vom 03.02.2019

Die Themen im Einzelnen:

  • Braucht Deutschland eine neue Gedenkkultur? (Isabel Reifenrath)
  • Eine neue Erinnerungskultur! (Kommentar von Sophie von der Tann)
  • "Feuer frei im Regenwald" - Bolsonaros Kampf gegen den Umweltschutz (Ivo Marusczyk)
  • Das Brexit-Drama (Jörg Paas)
  • Das Brexit-Chaos geht weiter (Kommentar von Andreas Meyer-Feist)

Redaktion und Moderation: Ina Krauß


0