B5 aktuell - Politik und Hintergrund


1

EU-Gipfel voller Streitpunkte Brexit, Erweiterung, Finanzen - Viel Uneinigkeit in Brüssel

Zwei Tage lang haben sich die Staats- und Regierungschefs der WEU in Brüssel getroffen. Ein Gipfel mit zahlreichen Streitthemen auf der Agenda. Der Brexit, eine mögliche Erweiterung der EU und die Finanzen standen auf der Tagesordnung.

Von: Jonathan Schulenburg

Stand: 19.10.2019

EU-Kommissionspräsident Juncker im Gespräch mit dem luxenburgischen Regierungschef und Frankreichs Präsident Macron | Bild: Aris Oikonomou / dpa-Bildfunk

Und nicht bei allen Themen gab die EU ein einheitliches Bild ab. Vor allem das Nein der Mitgliedsstatten zur Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit den Westbalkanstaaten Albanien und Nordmazedonien rief heftige Kritik hervor.

Politik und Hintergrund vom 20.10.2019

Die Themen im Einzelnen:

  • Zusammenfassung des EU-Gipfels in Brüssel (Helga Schmidt)
  • Die Dummheit ist ein Meister aus Washington - ein Kommentar zur US-Syrienpolitik (Björn Blaschke)
  • Maut-Untersuchungsausschuss steht unmittelbar bevor - ein Gespräch mit Markus Langenstraß, ARD-Hauptstadtstudio Berlin
  • Bundestag verabschiedet Grundgesetzänderung zur Grundsteuerreform. (Alfred Schmitt)
  • Spanien erlebt nach Verurteilung der katalanischen Separatisten eine turbulente Woche. (Marc Dugge)

Redaktion und Moderation: Julio Segador


1