B5 aktuell - Politik und Hintergrund


2

Der Mord im saudischen Konsulat Langsam kommt die Wahrheit im Fall Khashoggi ans Licht

Lange Zeit blieb der Fall Jamal Khashoggi völlig rätselhaft. Anfänglich beteuerte Riad, nichts über den Verbleib des Journalisten zu wissen. Aber nachdem der türkische Präsident Erdogan von einem geplanten politischen Mord sprach, gestanden auch die saudischen Behörden ein, dass der gewaltsame Tod von Khashoggi eine vorsätzliche Tat war. Weitere Themen: Die Bundesregierung versucht, drohende Fahrverbote zu umgehen. Und: Nur noch fünf Monate bis zum Brexit. Viele EU-Bürger, die in Großbritannien leben, fragen sich, wie es nach dem 29. März 2019 für sie weitergeht.

Von: Jörg Paas

Stand: 27.10.2018

Politik und Hintergrund vom 28.10.2018

Unsere Themen im Einzelnen

  • Wie wir jetzt mit Saudi-Arabien umgehen sollten. Ein Kommentar von Carsten Kühntopp
  • Diesel-Krise: Papier warnt vor Vertrauensverlust. Von Arne Meyer-Fünffinger
  • EU-Bürger in GB vor dem Brexit. Ein Portrait von Anne Demmer
  • Der Brexit und Nordirland. Von Till Ottlitz
  • Nach der Zurückweisung aus Brüssel: Italien lehnt Änderungen am Haushalt ab. Von Jan-Christoph Kitzler
  • Frankreich: Mehr Nähe, mehr Sicherheit? Auf Streife mit der neuen Polizei zur Sicherung im Alltag. Von Sabine Wachs
  • Noch 2000 Kilometer - Flüchtlinge in Mexiko ziehen weiter in Richtung USA. Von Anne-Katrin Mellmann
  • US-Wahl: Reue im Rostgürtel. Eine Reportage aus Pennsylvania von Martin Ganslmeier
  • Briefbomben im US-Wahlkampf. Ein Kommentar von Jan Bösche

Moderation & Redaktion: Jörg Paas


2