B5 aktuell - Das Netzmagazin


3

Kein Nischenthema mehr Audiovisuelle Medien berichten barrierefrei

Ein Beitrag von: Schaaf, Christian

Stand: 01.07.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Untertitel im europäischen Standard EBU-TT-D für Smart TVs, Smartphones und Laptops | Bild: IRT

Seit 2013 der Rundfunkbeitrag für ARD und ZDF eingeführt wurde, müssen auch Hörgeschädigte und Blinde Beiträge zahlen, auch wenn sie ermäßigt sind. Allerdings dürfen sie dann auch erwarten, dass sie die audiovisuellen Angebote der Öffentlich-Rechtlichen nutzen können. Mit barrierefreien Angeboten haben sich Experten bei einer Tagung im Bayerischen Rundfunk beschäftigt.


3