B5 aktuell - Das Medienmagazin


3

Syrien Syrien: Bürgerjournalismus in Zeiten des Krieges

Ein Beitrag von: Meyer, Michael

Stand: 24.11.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Zerstörte und zerbombte Häuser auf einem Marktplatz in der syrischen Stadt Rakka 2014 | Bild: picture alliance / AP Photo

Videos von Hinrichtungen, von zerstörten Straßenzügen und Opfern von Bombenangriffen. Die Videos der Bürgerjournalistengruppe "Raqqa is Being Slaughtered Silently" haben im Syrien Konflikt der Welt gezeigt, wie grausam dieser Krieg ist. Nun ist der Islamische Staat fast besiegt. Aber wie geht es jetzt für die Menschen dort weiter? Für Medien ist es immer noch gefährlich von dort zu berichten? Die Arbeit von der Bürgerjournalistengruppe "Raqqa is Being Slaughtered Silently" ist wichtiger denn je.


3