B5 aktuell - Das Medienmagazin


2

Kampagne Deutschland-Bashing in polnischen Medien

Ein Beitrag von: Pallokat, Jan

Stand: 15.09.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Ein Titelbild der polnischen Zeitschrift Wprost von 2016 stellt das Hitlerhauptquartier nach mit Angela Merkel, Guy Verhofstadt, Martin Schulz und Jean-Claude Juncker | Bild: picture-alliance/dpa/Maciej Chmiel

Reparationsforderungen für den 2. Weltkrieg, Vorwurf der Geschichtsfälschung an Deutschland, angebliche Bevormundung durch Brüssel, das sind Dauerthemen in den überwiegend konservativen polnischen Medien. Besonders im Visier: Merkel, die angeblich "Horden krimineller Flüchtlinge nach Europa geholt" hat, die jetzt das christliche Polen bedrohen.


2