B5 aktuell - Das Medienmagazin


0

MedienMagazin 14.07.2019 Pressefreiheit in China? Ausländische Medien ausgesperrt

Ein Beitrag von: Schenk, Niklas

Stand: 12.07.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. 01.07.2019, China, Hongkong: Ein Demonstrant schreibt "Hongkong is not China"(Hongkong ist nicht China) an die Wand in einem Regierungsgebäude. Am Jahrestag der Rückgabe Hongkongs an China sind die seit Wochen andauernden Proteste in der Finanzmetropole eskaliert. Hunderte Protestler besetzten am Montagabend das Parlament der Stadt.  | Bild: dpa-Bildfunk/Liau Chung-Ren

Pressefreiheit China: Der Umgang mit ausländischen Medien und die Lage in Hongkong / Demokratie in Gefahr: HateAid will Opfern von Hass im Netz helfen / Vor 40 Jahren: Gesellschaftspolitischer Dammbruch durch Serie "Holocaust" / Aktuelle Trends in der Zeitschriftenbranche: Personality, Good Living, Philosophie / Media-Analyse: Viel Zuspruch für BR-Radioprogramme / Storyboard: Die Recherchen zum Audi-Skandal


0