B5 aktuell - Das Medienmagazin

Das B5 MedienMagazin

Weiße leere Litfaßsäule | Bild: picture alliance/Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB Heute | 14:05 Uhr B5 aktuell zum Audio mit Informationen MedienMagazin 5.07.2020 Wie hat die Corona-Krise Werbung und Marketing verändert?

Die Corona-Krise trifft alle Bereiche in der Medienbranche. Anzeigen und Werbung sind besonders hart getroffen. Das hat wiederum schwere Folgen für Zeitungen und Zeitschriften. Außerdem in der Sendung: 220 Mio. Euro Presseförderun… [mehr]

Die Welt der Medien: Print, Radio, TV, Internet und Social Media Das B5 MedienMagazin

Wie berichten Medien? Was macht die Digitalisierung mit dem Journalismus? Wo ist die Pressefreiheit bedroht? Welche spannenden Medien-Startups gibt es? Wozu braucht man Blockchain?

Weitere Themen

Das Logo der Tageszeitung "taz" ist am Eingang des Redaktionsgebäudes in Berlin-Mitte zu sehen. | Bild: picture alliance/Sven Braun/dpa zum Audio Medienmagazin 28.08.2020 Seehofer, die taz und die Meinungsfreiheit

Themen: Seehofer, die taz und die Meinungsfreiheit / Podcasts gegen Rassismus / Etappensieg für Journalistin: Auskunftsrecht für Equal Pay / Bundesliga-Fernsehrechte: Gegenseitige Abhängigkeit schadet / Und der Grimme-Online-Award geht an... [mehr]

Maria Ressa‘s Auftritt bei DLD in München | Bild: picture alliance for DLD/ Hubert Burda Media zum Audio mit Informationen MedienMagazin 21.06.2020 "Wir stehen am Abgrund" – Philippinische Journalistin Maria Ressa verurteilt

Der philippinische Autokrat Duterte geht nicht nur gegen seine eigene Bevölkerung im angeblichen „Kampf gegen die Drogen“ brutal vor, sondern auch gegen Medien, die kritisch darüber berichten. Dazu gehört seit 2014 das Online-Magazin „Rappler“, das die engagierte Journalistin Maria Ressa gegründet hat. [mehr]

Ein Formular mit einem Auftrug von ARD und ZDF und Geld - Symbolbild für den Rundfunkbeitrag | Bild: picture-alliance/dpa/Marius Bulling zum Audio mit Informationen MedienMagazin 14.06.2020 Öffentlich Rechtliche: Kommt der höhere Rundfunkbeitrag?

Alle Landtage müssen einer Erhöhung des Rundfunkbeitrags zustimmen. 86 Cent pro Haushalt. Seit über 10 Jahren gab es keine Beitragserhöhung. Gerade Sachsen-Anhalt blockiert. [mehr]

Medienmagazin Specials

Ein Schreibtisch mit Atemschtzmaske, Stiften und einem Block auf dem "Medien in der Corona-Krise" geschrieben steht | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Neue Serie Medien in der Corona-Krise

Live-Ticker, Sondersendungen, Extraseiten, Social-Media-Videos, Podcasts: Alle Redaktionen produzieren einen nicht abreißenden Strom an Informationen zu Corona und Covid-19. Und werden vom Publikum mehr nachgefragt denn je. Gleichzeitig sind Medien selbst von der Krise betroffen: Anzeigen brechen weg, Veranstaltungen fallen aus, Produktionen werden unterbrochen. Hype oder Informationspflicht, zu viel, zu unkritisch, zu einseitig? Wir fragen nach. [mehr]

Ein Schreibtisch mit Kaffeetasse, Stiften und einem Block auf dem "MEDIEN Startups" geschrieben steht | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Innovative Ideen Medien-Startups

Ob im Homeoffice oder im Loft, als Stiftung oder als kreativer Einzelner – es tut sich viel bei den Startups in der Medienbranche. In loser Folge stellen wir diejenigen vor, die der Redaktion aufgefallen sind - ob in der Startup-Hauptstadt Berlin, im innovativen München oder anderswo in Deutschland; außerdem blicken wir auf interessante Ideen weltweit. Alles über Gründung, Finanzierung, die Macher und den passenden Markt – in unseren Radiobeiträgen über Medien-Startups. [mehr]

Fotos einer Hand mit Mikrofon, von Händen auf einer Tastatur und eines Fotografen, darüber ein Stempel "Censored" | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Pressefreiheit Reporter in Gefahr

Das MedienMagazin berichtet regelmäßig über Einschränkungen der Pressefreiheit. In manchen Ländern sind Zensur, Verbote und die Schere im Kopf an der Tagesordnung. In anderen werden Journalisten verfolgt, ins Gefängnis geworfen oder sogar ermordet. Aber auch in freien Gesellschaften wie den USA oder Deutschland versuchen Politiker, Unternehmen und Behörden auf subtile Art und Weise, Medien bei ihrer Informationsarbeit zu behindern. All das können Sie hier nachhören. [mehr]