B5 aktuell - Das Medienmagazin

Das B5 MedienMagazin

Sybille Berg | Bild: re:publica Heute | 14:05 Uhr B5 aktuell zum Audio mit Informationen MedienMagazin 19.05.2019 Digitalisierung und Demokratie: Ein Schwerpunkt zur Europawahl

Vielleicht sind Trolle und Hass im Netz nur der Anfang, und irgendwann lernen wir, das Internet positiv zu nutzen. Hofft zumindest die Schriftstellerin und Kolumnistin Sibylle Berg. [mehr]

Die Welt der Medien: Print, Radio, TV, Internet und Social Media Das B5 MedienMagazin

Wie berichten Medien? Was macht die Digitalisierung mit dem Journalismus? Wo ist die Pressefreiheit bedroht? Welche spannenden Medien-Startups gibt es? Wozu braucht man Blockchain?

Weitere Themen

Internetkonferenz re:publica | Bild: BR zum Audio mit Informationen MedienMagazin 12.05.2019 Digitale Demokratie

Wie beeinflusst Social Media die Europa-Wahl? Drei Wochen vor der Wahl war das eins der großen Themen auf der diesjährigen re:publica, die mit über 25.000 Besuchern mittlerweile Europas größte Internet-Konferenz ist. Von einem Festival für Nerds hat sie sich spätestens mit der Eröffnung durch Bundespräsident Steinmeier zur Digitalkonferenz für die Mitte der Gesellschaft gewandelt. [mehr]

Schild vor dem Barndenburger Tor: "Auf die Presse" | Bild: picture alliance / Eventpress zum Audio mit Informationen MedienMagazin 05.05.2019 Pressefreiheit – Ein „Klima der Angst“ für Journalisten weltweit

Der Tag der Pressefreiheit zeigt immer mehr wie schlecht es Medienschaffenden weltweit geht. Hetzte, Gewalt und Mord an Journalisten war auch im letzten Jahr keine Seltenheit. Wir blicken auf Österreich, wo Rechtspopulisten den ORF ins Visier nehmen. Außerdem: Pressefreiheit in Bulgarien: Das Schlusslicht in der EU, Der Fall Kardinal Pell in Australien: Journalisten droht Haftstrafe, Was riskieren Kriegsreporter? "Under the Wire" - Film über getötete Journalistin Marie Colvi, Journalisten willkommen? Äthiopiens neue Pressefreiheit. [mehr]

Disney-logo, Netflix-Logo, Amazon-Logo | Bild: Disney/picture alliance/empics/Illustration: BR zum Audio mit Informationen MedienMagazin 28.04.2019 Disney+, Netflix und Co – Wie die Zukunft des Streamings den TV-Markt bedroht

Die Luft wird dünner auf dem Streamingmarkt. Disney + startet bald in den USA. Was heißt das für die Konkurrenten Netflix, Amazon und Co? Und vor allem wie hart wird es den deutschen TV-Markt treffen, wenn bald keine Disney-Produktionen mehr im Fernsehen zu sehen sind. Außerdem in der Sendung: 24h Europa – ein Blick auf die nächste Generation, Haus der Whistleblower in Paris, FPÖ-Politiker droht ORF-Moderator Wolf und Journalistin wird in Nordirland ermordet. [mehr]

Medienmagazin Specials

Ein Schreibtisch mit Zeitungen, Kaffeetasse, Stift und einem Tablet auf dem "Innovationen im Lokaljournalismus" geschrieben steht | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Neue Serie Innovationen im Lokaljournalismus

Wie reagieren Lokal- und Regionalzeitungen auf die Printkrise? Wie stoppen sie die Leserabwanderung? Sind sie gerüstet für die Digitalisierung? "Wenn aus Ideen Lösungen werden", unter diesem Motto schaute das Forum Lokaljournalismus in Nürnberg auf Innovationen im Lokaljournalismus. [mehr]

Ein Schreibtisch mit Kaffeetasse, Stiften und einem Block auf dem "MEDIEN Startups" geschrieben steht | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Innovative Ideen Medien-Startups

Ob im Homeoffice oder im Loft, als Stiftung oder als kreativer Einzelner – es tut sich viel bei den Startups in der Medien-Branche. In loser Folge stellen wir diejenigen vor, die der Redaktion aufgefallen sind - ob in der Startup-Hauptstadt Berlin, im innovativen München oder anderswo in Deutschland: Alles über Gründung, Finanzierung, die Macher und den passenden Markt – in unseren Radio-Beiträgen über Medien-Startups. [mehr]

Fotos einer Hand mit Mikrofon, von Händen auf einer Tastatur und eines Fotografen, darüber ein Stempel "Censored" | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Pressefreiheit Reporter in Gefahr

Das MedienMagazin berichtet regelmäßig über Einschränkungen der Pressefreiheit. In manchen Ländern sind Zensur, Verbote und die Schere im Kopf an der Tagesordnung. In anderen werden Journalisten verfolgt, ins Gefängnis geworfen oder sogar ermordet. Aber auch in freien Gesellschaften wie den USA oder Deutschland versuchen Politiker, Unternehmen und Behörden auf subtile Art und Weise, Medien bei ihrer Informationsarbeit zu behindern. All das können Sie hier nachhören. [mehr]