B5 aktuell - Das Medienmagazin


3

China Rassismusdebatte nach Waschmittel-Werbung

Ein Beitrag von: Dorloff, Axel

Stand: 03.06.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Plakat mit hellhäutigen chinesischen Models | Bild: picture-alliance/dpa

Ein chinesischer Werbespot sorgt für Empörung: In einer Werbung für Waschmittel wird ein Schwarzer hellhäutig gewaschen. Das hat eine Kontroverse im Internet ausgelöst, der Vorwurf: unverhohlener Rassismus. In der Volksrepublik gilt weiße Haut traditionell als Schönheitsideal, Schwarze kommen so gut wie nicht vor.


3