B5 aktuell - Das Medienmagazin


1

Bittere Erfahrungen Frauenrechte und Journalismus in Syrien

Ein Beitrag von: Günter Herkel

Stand: 21.04.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Veranstaltung von Reporter ohne Grenzen zu Syrien | Bild: Reporter ohne Grenzen

Frauenrechte - für Journalistinnen und Journalisten in Syrien ein heikles Terrain. Vor allem islamistische Gruppen unterdrücken die Bewegungsfreiheit von Frauen, behindern ihren Zugang zu Bildung, scheuen auch vor massiver physischer Gewalt nicht zurück. Journalistinnen, die solche Themen aufgreifen, leben gefährlich. Zwei von ihnen waren zu Gast bei Reporter ohne Grenzen.


1