B5 aktuell - Das Medienmagazin


3

US-Unternehmen Millionen Dollar gegen Fake News und Hassposts

Ein Beitrag von: Schairer, Florian

Stand: 21.04.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Portrait Jonathan Greenblatt, Vorsitzender ADL | Bild: BR/ Florian Schairer

Diese Ankündigung ist ein Paukenschlag: 100 Millionen US-Dollar will Ebay Gründer Pierre Omidyar mit seiner Stiftung investieren, um Hass im Netz und Fake News zu bekämpfen. Gelder fließen z.B. an die renommierte Anti-Defamation-League, die gemeinsam mit Silicon Valley-Unternehmen ein Tool mit Künstlicher Intelligenz entwickeln will, die Hassposting automatisch markiert.


3