B5 aktuell - Das Medienmagazin


1

Pressefreiheit Wieder Journalisten in Mexiko ermordet

Ein Beitrag von: Mellmann, Anne-Katrin

Stand: 19.05.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Protest gegen ermordete Journalisten | Bild: picture-alliance/dpa

Ein Reporter wird aus seinem Auto gezerrt und auf offener Straße erschossen. Eine Kollegin wird ermordet, als sie gerade ihren Sohn zur Schule bringt. Mexiko ist laut "Reporter ohne Grenzen" nach Irak und Afghanistan das weltweit drittgefährlichste Land für Journalisten. Seit dem Jahr 2000 wurden mindestens 107 Journalisten umgebracht.


1