B5 aktuell - Das Medienmagazin


5

Smartphones: Wie wirken Terror und Amok auf Kinder und Jugendliche? Michael Gurt, Medienpädagogik-Institut JFF

Ein Beitrag von: Schulenburg, Jonathan

Stand: 30.07.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Jugendliche gedenken München-Amok | Bild: picture-alliance/dpa

Wie erklärt man einem Vierjährigen, was ein "Blutbad" ist? Wie können Eltern ihren Kindern eine Welt voller Gewalt erklären, die sie selbst nicht verstehen? Was machen die Schreckensbilder und -videos, die über Facebook, Twitter, Periscope etc. direkt auf dem Smartphone aufploppen, mit Jugendlichen? Hilft es, einfach mal auszuschalten?


5