B5 aktuell - Das Medienmagazin


13

Einschüchterung von Journalisten und Aktivisten Malta: Wer wird die nächste sein?

Ein Beitrag von: Rohmann, Iris

Stand: 15.06.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Öffentliche Erinnerung an ermordete maltesische Journalistin Daphne Caruana Galizia. | Bild: dpa/ Lena Klimkeit

Neuigkeiten im Fall der ermordeten maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia. Chef-Ermittler Valletta wurde von dem Fall abgezogen, denn seine Frau ist Ministerin im Kabinett von Joseph Muscat, das von der Ermordeten immer wieder der Korruption angeklagt wurde. Die Ermittlungen gehen nur zögerlich voran. Anti-Korruptions-Aktivisten in Malta sehen sich zunehmendem Druck und Attacken ausgesetzt.


13