B5 aktuell - Das Medienmagazin


1

Kroatien Sorge um Pressefreiheit in Kroatien

Ein Beitrag von: Jörg Brandscheid

Stand: 24.03.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Presse-Kiosk in Kroatien | Bild: BR/Stjepan Milcic

Seitdem Anfang 2016 in Zagreb die Mitte-Rechts-Regierung ins Amt gekommen ist, sehen viele die Pressefreiheit in Gefahr. Eine Satiresendung wurde gerade abgesetzt, Senderverantwortliche ausgetauscht. Alternativen Medien wurde die Förderung entzogen - vom rechten Kulturminister Hasenbegovic.


1