B5 aktuell - Das Medienmagazin


2

Medien-Startups Stiftungsmodelle in Polen

Ein Beitrag von: Pauline Tillmann

Stand: 27.07.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Krystyna Wilk-Koncewicz von der Zeitschrift "Kosmos" | Bild: BR/ Pauline Tillmann

In Polen sind die meisten Medien-Startups als Stiftung, organisiert. Das bringt finanzielle und steuerliche Vorteile - zumal es keine Fördergelder für die Gründung eines Medienunternehmens gibt. Diese Form hat auch "Kosmos" gewählt, ein Magazin, das jungen Mädchen ein selbstbewusstes Frauenbild vermitteln will, auch in Workshops. Oder "OKO.press", ein digitales Magazin, das sich Faktencheck und investigative Recherche auf die Fahnen geschrieben hat.


2