B5 aktuell - Das Medienmagazin


4

Daniel Bouhs, Medienjournalist Mangelnde Sorgfalt? Das Gezerre um die Antisemitismus-Dokumentation im WDR

Ein Beitrag von: Auerbach, Christine

Stand: 23.06.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Diskussion über Antisemitisumus-Dokumentation im WDR bei Sandra Maischerger | Bild: WDR/Melanie Grande

Zensur-Vorwürfe gegen Arte und den WDR: Die Sender wollten eine bereits produzierte Dokumentation über neue Formen des Antisemitismus nicht senden. Dann hat BILD den Film - ohne ihn zu lizensieren - einen Tag lang im Netz gezeigt, es gibt ihn auf Youtube. WDR und Arte strahlten ihn daher doch aus - allerdings versehen mit etlichen Warnhinweisen und einer Diskussion bei "Maischberger". Ein einmaliger Vorgang.


4