B5 aktuell - Das Medienmagazin


2

Exit Journalismus Lieber Reiseportal als Recherche

Ein Beitrag von: Meyer, Michael

Stand: 19.05.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Medienberater Hansi Voigt auf der Media Convention 2017 | Bild: MCB/ Uwe Völkner

Wohnungsmärkte, Singlebörsen oder Urlaubsportale - große Medienunternehmen wie ProSiebenSat1, Burda oder Axel Springer verlagern ihre Internetaktivitäten immer stärker in jene Bereiche, die nichts mit Journalismus zu tun haben. Dort wird richtig Geld gemacht - gute Journalisten hingegen sind teuer. Was bedeutet diese Verschiebung für Journalismus und Verlage?


2