B5 aktuell - Das Medienmagazin


3

Afghanistan Gefahr für Journalisten im Wahlkampf

Ein Beitrag von: Musch-Borowska, Bernd

Stand: 05.10.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Gedenken an getötete Journalisten in Afghanistan.  | Bild: picture alliance / NurPhoto

Insbesondere Journalisten sind während des Wahlkampfs das Ziel von Extremisten in Afghanistans. Zum Beispiel bei einem Doppelanschlag auf einen Sportclub in Kabul, bei dem die zweite Bombe erst dann gezündet wurde, nachdem Journalisten, Rettungskräfte und Sicherheitskräfte zum Anschlagsort gekommen waren. Auch ausländische Journalisten sind zunehmend gefährdet.


3