B5 aktuell - Das Medienmagazin


1

ARD-Korrespondent Hermann Krause Was steckt hinter Journalisten-Leak in der Ukraine?

Ein Beitrag von: Schulenburg, Jonathan

Stand: 13.05.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. : Berichterstattung aus der Ukraine und den von Separatisten besetzten Gebieten wird immer schwieriger. | Bild: picture-alliance/dpa

Ein journalistisches Datenleck sorgte diese Woche für Aufregung: In der Ukraine sind Informationen über 4000 Journalisten und Medienschaffende im Netz veröffentlicht worden, die sich für ihre Berichterstattung in den besetzten Gebieten akkreditiert hatten. Selbsternannte Patrioten sind dafür verantwortlich. Mit Folgen für die Korrespondenten.


1