B5 aktuell - Das Medienmagazin


8

Raif Badawi-Award auf der Buchmesse Das Frauenradio im irakischen Halabdscha

Ein Beitrag von: Mützel, Daniel und Kieschnick, Thomas

Stand: 21.10.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Die beiden Radiomacherinnen Hevy und Haneen in Halabdscha | Bild: Daniel Mützel

Radio Dange Nwe ist etwas Einzigartiges: Der Sender wurde von zwei jungen Frauen gegründet: Hevy, 29 Jahre alt, flüchtete aus dem syrischen Kobane, die 19-jährige Haneen kam mit ihrer Familie aus der umkämpften Stadt Falludscha im Irak. Jetzt wurden sie für ihr Radioprogramm aus einem Flüchtlingslager mit dem Raif-Badawi-Award ausgezeichnet.


8