B5 aktuell - Das Medienmagazin


8

Matthias Bittner, Regisseur "Krieg der Lügen" International gelobt, in Deutschland verschmäht?

Ein Beitrag von: Schulenburg, Jonathan

Stand: 25.11.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Matthias Bittner (l) bei der Siegesfeier in New York beim internationalen Emmy | Bild: picture-alliance/dpa

"Unterm Radar", "Deutschland 83", "Krieg der Lügen" - drei internationale Emmys für deutsche Regisseure und Schauspieler in New York. Matthias Bittner ist Regisseur von "Krieg der Lügen", einer Geschichte der tragischen Schlüsselfigur im Vorfeld des Irakkrieges. In fast schon detektivischer Arbeit schaffte er es den Mann vor die Kameras zu bekommen, der den Geheimdiensten falsche Beweise für Saddam Husseins Massenvernichtungswaffen vorlegte.


8