B5 aktuell - Das Medienmagazin


1

MedienMagazin 10.5.2015 Pressefreiheit Deutschland: Satire auf dem Prüfstand

Ein Beitrag von: Sissi Pitzer

Stand: 08.05.2015

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Dieter Hanitzsch (SZ) und Leo Fischer (Titanic) | Bild: BJV

Schluss mit lustig? Das haben sich nach den tödlichen Anschlägen auf das französische Satiremagazin CharlieHebdo sicher viele gedacht. Darf man Karikaturen zeichnen - und vor allem drucken, die den Islam, die Mohammed aufs Korn nehmen? Eine Diskussion des BJV anlässlich des Tages der Pressefreiheit am 3. Mai in München.


1