B5 aktuell - Das Medienmagazin


3

MedienMagazin 07.06.2020 USA: Die Proteste und die Medien

Nach der Tötung des Afro-Amerikaners George Floyd durch einen Polizisten dominieren seit Tagen Bilder über teilweise gewaltsame Proteste die Berichterstattung aus den USA. Mittendrin: die Presse. Deren Vertreter werden teils selbst massiv angegriffen, vor allem von der Polizei, aber auch durch Randalierer. Ist das die Ernte von Trumps Verächtlichmachung der Medien? Und wie polarisiert wird berichtet? Dazu ein Gespräch mit dem ARD-Korrespondenten in Washington, Arthur Landwehr.

Stand: 05.06.2020

Außerdem schaut das Medienmagazin auf die Medien in Frankreich und Deutschland, die auf ganz unterschiedliche Weise mit der Corona-Krise zu tun haben, und wirft einen kritischen Blick auf Rezos neues Youtube-Video "Zerstörung der Presse".

Die Themen im Medienmagazin vom 07.06.2020

  • USA: Gewalt gegen Medienschaffende und die Berichterstattung über die Proteste (Gespräch mit ARD-Washington-Korrespondenten Arthur Landwehr)
  • Corona-Radio in Frankreich: "Culture et Compagnie" (Suzanne Krause)
  • Corona-Krise:Turbodigitalisierung im Lokaljournalismus? (Lina Verschwele)
  • "Die Zerstörung der Presse": Was der Youtuber Rezo kritisiert (Gespräch mit BR-Medienredakteurin Sissi Pitzer)

Redaktion: Sissi Pitzer
Moderation: Jonathan Schulenburg


3