B5 aktuell - Das Medienmagazin


2

Als Korrespondentin in Afrika Arbeit mit Hindernissen

Ein Beitrag von: Staude, Linda

Stand: 05.05.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Linda Staude im Einsatz in Äthiopien | Bild: BR/Linda Staude

Der Kampf um Visa, Akkreditierungen und Interviewtermine prägt den Arbeitsalltag von ausländischen JournalistInnen in Afrika. Linda Staude ist als Korrespondentin für 20 Länder in Ost- und Zentralafrika zuständig, von Somalia und Äthiopien bis zum Kongo. Anders als viele einheimische KollegInnen kämpft sie weniger mit Bedrohungen als mit Bürokratie.


2