B5 aktuell - Das interkulturelle Magazin

Begegnung der Kulturen

Juno - Eine Stimme für Flüchtlingsfrauen | Bild: Juno - Eine Stimme für Flüchtlingsfrauen zum Artikel Empowersprechstunde "Juno - Eine Stimme für Flüchtlingsfrauen"

"JUNO" ist ein Projekt für Fraueninteressen, unterstützt von der Stadt München und vom Bayerischen Inneministerium. Alle Frauen sind herzlich zu den öffentlichen Treffen und Workshops dienstags im Bellevue di Monaco eingeladen. [mehr]

Imraan Safi | Bild: Imraan Safi zum Audio Food-Blogger Imraan Safi "Zusammenkochen"

Imraan Safi aus Afghanistan ist 20, seit drei Jahren in Bayern, spricht fantastisch Deutsch, ist ein begnadeter Koch - und Blogger. Neben seiner Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten kredenzt er regelmäßig köstliche Gerichte auf seinem Blog "Zusammenkochen". Mit Osama Kezzo, unserem BR-Praktikanten aus Syrien, hat der Afghane neulich Italienisch gekocht. Alle Rezepte des jungen Afghanen sind in seinem Blog unter www. zusammenkochen.com zu finden. [mehr]

Strandverkäufer in Italien | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Vu cumpra" Fliegende Händler auf italienischen Stränden

Zu einem Tag am Meer gehören seit Anfang der 1990er Jahre die fliegenden Händler. Da sie nur sehr schlecht Italienisch sprechen, werden sie abfällig "Vu cumpra" genannt: von "Vuoi comprare" - willst Du kaufen. [mehr]

Zugkontrollen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Racial Profiling Alltagsrassismus und Gegenstrategien

Anfang dieser Woche haben die Richter der Klage eines schwarzen Deutschen stattgegeben, der 2013 am Bochumer Hauptbahnhof polizeilich kontrolliert wurde. Die Identitätsfeststellung sei teilweise "auch wegen dessen dunkler Hautfarbe“ erfolgt und damit "nicht verfassungsgemäß". Das Urteil hat eine gesellschaftliche Debatte über das sogenannte " Racial Profiling" ausgelöst. Unsere Autorin Kokutekeleza Musebeni berichtet auch aus eigener Erfahrung. [mehr]

Kulturtipps

"Geschmückt zum Tanz", Foto: Eduard Gangl, 1927-30, PoPo, Golf-Provinz, (damals) Britisch Neuguinea | Bild: Museum Fünf Kontinente zum Artikel Ausstellungen Grenzenlose Vielfalt

"Fragende Blicke" im Museum Fünf Kontinente in München // Zerstörte deutsche Synagogen - Gemälde von Alexander Dettmar in Bamberg // "Zeich(n)en der Zeit – Comicreporter unterwegs" in Erlangen // [mehr]


Stella Sezon | Bild: Stella Sezon zum Artikel Habibi-Dome und viel Musik Grenzenlose Vielfalt

Habibi Dome im Maximiliansforum // Theatron Musiksommer in München // Bardentreffen in Nürnberg // [mehr]

Buchtipp

Mansur Faqiryar | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Heimat Fußball" Mansur Faqiryar und die verbindende Kraft des Sports

Mansur Faqiryar ist 1986 in Kabul geboren, in Bremen aufgewachsen und wurde als Torwart der afghanischen Fußball-Nationalmannschaft zum Star. Sein Leben zwischen Bremen und Kabul beschreibt er in seinem Buch "Heimat Fußball". [mehr]


Simona Morani | Bild: Sabrina Costi zum Artikel Simona Morani "Der Waschsalon des kleinen Glücks"

In ihren Romanen versetzt sich Simona Morani zurück in ihre Heimat, in kleine italienische Dörfer, beschreibt Menschen, die sie wohl am besten kennt: Die ältere Generation, etwa Rina in ihrem Roman "Der Waschsalon des kleinen Glücks". [mehr]


Francesca Melandri | Bild: Elisabetta Claudio zum Audio Francesca Melandri "Alle außer mir"

Der Roman "Alle außer mir" von der römischen Schriftstellerin Francesca Melandri zieht alle Register einer spannenden Familiensaga auf dem blutigen historischen Hintergrund italienisch-äthiopischer Kolonialgeschichte - bis hin zur Gegenwart. [mehr]


Provinz in Russlad, Region Omsk | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Nach der Ewigkeit" Maxim Ossipows Blick in die russische Provinz

Der russische Schriftsteller und Arzt Maxim Ossipow praktiziert in einer Klinik in der Kleinstadt Tarussa, und schreibt Erzählungen über die russische Provinz, die bereits in mehrere Sprachen übersetzt worden sind. [mehr]


Thea Dorn | Bild: Knaus Verlag zum Audio Thea Dorn "Deutsch, nicht dumpf - Ein Leitfaden für aufgeklärte Patrioten"

Brauchen wir eine deutsche Leitkultur oder eher ein Leitbild, in dem sich alle wiederfinden, die hier leben? Weder noch, meint Thea Dorn. Die Schriftstellerin zieht den Begriff der "Leitzivilität" vor und fordert eine Rückbesinnung auf die Errungenschaften der deutschen Kultur. Was sie unter Leitzivilität versteht, erklärt sie in ihrem neuen Buch: "Deutsch, nicht dumpf. Ein Leitfaden für aufgeklärte Patrioten". [mehr]


Roberto Saviano | Bild: BR, Philipp Kimmelzwinger zum Audio Roberto Saviano "Der Clan der Kinder"

Wie sehr Neapel von kriminellen Camorra-Clans infiltriert ist, hat der Journalist Roberto Saviani 2008 in seiner Dokumentation "Gomorrha" beschrieben. Seither leben er und seine Familie versteckt. Dennoch gibt der mutige Autor seinen Wortkampf gegen die Mafia nicht auf. Mit seinem neuen Buch "Der Clan der Kinder" ist er derzeit auf Lesereise. [mehr]


Wlada Kolosowa | Bild: Nadine Staedtner zum Artikel Neuer Roman Wlada Kolosowa: "Fliegende Hunde"

Die 31-jährige Autorin kam als Kind nach Deutschland, ihre russische Heimat entdeckte sie erst mit 24 - und sie war begeistert davon, gleich in zwei Kulturen zuhause zu sein. Nach ihrem Sachbuch "Russland to go" erscheint nun ihr erster Roman "Fliegende Hunde". [mehr]

CD-Tipp

CD-Cover "Avo Kanto" von Barcelona Gypsy balKan Orchestra | Bild: Galileo Music, Montage: BR zum Audio Barcelona Gipsy balKan Orchestra "Avo Kanto"

Das Kollektiv schlägt eine Brücke zwischen Gypsy-Songs aus Rumänien, Russland und Serbien, ungarischen, transsylvanischen und albanischen Tänzen, katalanischer Musik und Klezmermelodien aus dem arabisch-libanesischen Raum. [mehr]


CD Cover: Alberto Hemsi, "Coplas Sefardies" | Bild: Europäisches Zentrum für Jüdische Musik zum Audio Denkmal für sephardisch-jüdische Lieder Alberto Hemsi "Coplas Sefardies"

Der Komponist und Musikforscher Alberto Hemsi sammelte in den 1920er und -30er Jahren in der Türkei, Nordafrika, auf dem Balkan und in Griechenland jüdisch-sephardische Volkslieder. In Zusammenarbeit mit dem Europäischen Zentrum für Jüdische Musik erscheint zu Alberto Hemsis 120. Geburtsjubiläum die erste CD aus der Gesamteinspielung. [mehr]


BKO | Bild: Guillaume Dussably zum Audio mit Informationen BKO "Mali Foli Coura" - Neue Musik aus Mali

Mali ist berühmt für seine Musikszene, gilt als Wiege des Blues. Die Angst vor dem islamistischen Terror vertrieb viele Musiker aus dem Norden, während im Süden Bands wie BKO erfolgreich die Musiktradition weiterentwickeln. [mehr]


Willy Sahel | Bild: Dieter Düvelmeyer zum Audio Willy Sahel "Mamospa"

Auf seinem ersten Album präsentiert Willy Sahel Känge, die nicht nur an seine namensgebende Heimat Sahel in Chad erinnern, sondern auch an Lateinamerika. "Mamospa" ist ab September 2017 auf willy.sahel.com erhältlich. [mehr]


Tingvall Trio | Bild: Steven Haberland zum Artikel Tingvall Trio "Circlar"

Die Kombination von kubanischer Vitalität und skandinavischer Ruhe hat das Tingvall Trio zu einem der künstlerisch und kommerziell erfolgreichsten Jazzensembles Europas werden lassen. [mehr]