B5 aktuell - Das Campusmagazin


8

Fachzeitschriften, Datenbanken, Gutachten Englisch dominiert die Wissenschaft

Ein Beitrag von: Brack, Gerhard

Stand: 03.03.2018 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Prof. Julian Nida-Rümelin, Philosophie und politische Theorie LMU München | Bild: BR

Die Weltsprache Englisch dominiert immer stärker auch die Wissenschaft.Welche Folgen hat das langfristig für die Wissenschaft? Gibt es eine Gegenbewegung? All das wurde diese Woche auf einer Tagung der Akademie für politische Bildung in Tutzing diskutiert. Von Gerhard Brack


8