B5 aktuell - Die B5 Reportage

Große Reportagen aus Deutschland und der Welt

Die B5 Reportage Große Reportagen aus Deutschland und der Welt

Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Sie beobachten, analysieren und nehmen uns mit, wenn Nachrichten gerade erst entstehen. In der großen B5 Reportage, jeden Sonntag, in B5 aktuell, immer um 14:35 Uhr und um 21:35 Uhr

24.11.2018, Griechenland, Mati: Verbrannte Fahrzeuge stehen am Straßenrand in der Küstenstadt östlich von Athen. | Bild: dpa-Bildfunk/Lefteris Partsalis zum Audio mit Informationen Feuer und kein Fluchtweg Die Waldbrände bei Athen und die Konsequenzen

Die verheerenden Brände im Sommer bei Athen sind längst keine Schlagzeile mehr wert. Ganz so, als wäre das Problem mit der kalten Jahreszeit gänzlich gelöst. Ist es aber nicht. [mehr]

BMW-Mitarbeiter in der Produktion des i3 im Werk Leipzig | Bild: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild zum Audio mit Informationen Crashgefahr? Bayerns Abhängigkeit von der Autoindustrie

Lieber Spaß im Cockpit als dicke Reifen und mehr PS: Klar, das Auto der Zukunft muss anders sein. Aber kriegen BMW und Audi das hin? Immerhin hängen in Bayern hunderttausende Arbeitsplätze davon ab. [mehr]

Samtene Revolution in Armenien. Proteste im April 2018 in der Hauptstadt Jerevan (Eriwan). | Bild: BR / Christine Auerbach zum Audio mit Informationen Armenien erfindet sich neu. Die Hacker und die Revolution

Nächsten Sonntag (9.12.) wird in Armenien ein neues Parlament gewählt. Gewinnt der Oppositionsführer und neue Volksheld Nikol Paschinjan ist die „samtene Revolution“ im Land vollendet und die Armenier hätten etwas geschafft, was seit langem kein Land mehr geschafft hat: eine Regierung durch Straßenproteste zu stürzen ohne dass danach Krieg und Chaos ausbrechen. [mehr]

B5 Reportagen Rückblick

Demonstration in Buenos Aires | Bild: BR/Anne Herrberg zum Audio mit Informationen Messi-Land bald abgebrannt? G20-Gastgeber Argentinien auf der Intensivstation

Argentinien liegt am Boden. Die Landeswährung Peso befindet sich im freien Fall, die Inflation könnte in diesem Jahr noch die 50-Prozent-Marke erreichen. Auf den Straßen gibt es Proteste, an den Märkten unruhiges Stühle-Rücken. Der nächste Crash, davon ist man am Rio de la Plata mittlerweile überzeugt, steht schon vor der Tür. [mehr]

Logos und Gebäude mit Schriftzügen von Digitalfirmen in Guizhou  | Bild: BR / Steffen Wurzel zum Audio mit Informationen Big Data ist Chinas neues Gold Guizhou im Digital-Rausch

In China werden mehr Daten erzeugt und gespeichert als irgendwo sonst auf der Welt. Staatliche Stellen überwachen und kontrollieren so die Bevölkerung. Und Unternehmen machen damit dicke Geschäfte. Wo einst Kohle abgebaut wurde, entsteht das neue Daten- und Online-Zentrum: in der Provinz Guizhou. [mehr]

Saarland - Lothringen - Grenzregion - Stadt Metz | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Kooperationen und Hürden zwischen dem Saarland und Lothringen Europäischer Herzschlag

Das europäische Herz schlägt erfreulicherweise dort besonders kräftig, wo der Südwesten Deutschlands und der Nordosten Frankreichs aneinanderstoßen und auch Luxemburg ganz nah ist. Tatsächlich wird zwischen dem Saarland und Lothringen viel über die nationalen Grenzen hinweg gearbeitet, geholfen und auch ausgebildet. [mehr]

Trump-Anhänger bejubeln in Mike-Braun-Shirts ihren republikanischen Kongress-Kandidaten in Evansville, Indiana  | Bild: picture alliance / AP Photo zum Audio mit Informationen Die Angst der Weißen Motive der Trump-Wähler bei den US-Kongresswahlen

US-Präsident Donald Trump setzt vor den Kongresswahlen noch einmal auf sein Erfolgsrezept von 2016: Im Wahlkampf spielt er mit der Angst vor Menschen, die keine US-Amerikaner sind. Die Migranten an der südlichen Grenze kommen ihm da gerade recht. [mehr]

ARCHIV - 19.10.2018, Hessen, Wiesbaden: Die Spitzenkandidaten der aussichtsreichsten Parteien für die Landtagswahl am 28.Oktober stellen vor einer gemeinsamen Pressekonferenz für ein Foto zusammen: Rene Rock (FDP, l-r), Janine Wissler (Linke), Tarek Al-Wazir (Grüne), Rainer Rahn (AfD), Volker Bouffier (CDU, Ministerpräsident von Hessen), und Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD). Eingeladen hatte die Landespressekonferenz.   (zu dpa «Politbarometer zur hessischen Landtagswahl» vom 26.10.2018) Foto: Frank Rumpenhorst/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Frank Rumpenhorst zum Audio mit Informationen Die Hessenwahl Im Sog des Bundestrends

Zwei Wochen nach der Wahl in Bayern wird in Hessen das nächste Landesparlament gewählt. Und auch hier drohen CDU und SPD beträchtliche Verluste. Daher steht auch die Schwarz-Grüne Koalition zur Disposition. [mehr]

Flüchtlingsfrau aus Venenzuela | Bild: picture-alliance / dpa zum Audio mit Informationen An den Grenzen Venezuelas Südamerikas größte Flüchtlingskrise

Venezuela, das einst reichste Land Südamerikas, ist zu Grunde gerichtet. Hunger und Verzweiflung herrschen. In der zwanzigjährigen Regierungszeit der Sozialisten sind etwa vier Millionen Menschen ausgewandert, allein von 2014 bis heute fast zweieinhalb Millionen. [mehr]

Gelebte Integration: Erwin und Lamine auf dem Marktplatz von Mechelen | Bild: BR / Anna Küch zum Audio mit Informationen Gelungene Integration Wie Mechelen zum Vorbild wurde

Mechelen war mal die dreckigste Stadt Belgiens - verwahrlost und kriminell, mit hohem Migrantenanteil. Doch dann kam der Bürgermeister Bart Somers und richtete die Stadt wieder auf. Seine Strategie: Null-Toleranz und Multi-Kulti. [mehr]

 Bayern, Berchtesgadener Land: Wahlplakate - Landtagswahl in Bayern 2018 am 12.09.2018 im Berchtesgadener Land Wahlplakate der Parteien: CSU, SPD, Die Grünen, FDP, Freie Wähler, Bayernpartei, Piraten, AfD, Mut, REP Republikaner | Bild: picture alliance/Revierfoto/Revierfoto/dpa zum Audio mit Informationen Landtagswahl in Bayern Der Wahlkampf von AfD, FDP, Linke, ÖDP und Die Bayernpartei

Im nächsten bayerischen Landtag könnte es bunter, lauter und vor allem voller werden. Denn AfD, FDP und Linke haben eine Chance reinzukommen. Aber auch Bayernpartei und ÖDP kämpfen hart um die Gunst der Bayern bis zur Wahl am 14. Oktober. [mehr]

Natascha Kohnen, die SPD-Spitzenkandidatin bei der Demonstration #ausspekuliert inmitten von Demonstrantinnen | Bild: BR zum Audio mit Informationen Landtagswahl in Bayern SPD und Grüne im Wahlkampf

Die absolute Mehrheit kann die CSU wohl in den Wind schreiben. Um weiter zu regieren, braucht sie einen Koalitionspartner. Aber welchen? Auch das ist Thema kurz vor der bayerischen Landtagswahl am 14. Oktober. Die Freien Wählern wiederum hoffen auf enttäuschte CSU-Wähler. Regina Kirschner und Eva Lell haben in Fußgängerzonen und Festzelten recherchiert. [mehr]

zur B5 Reportage | Bild: BR zum Audio mit Informationen Landtagswahl in Bayern CSU und Freie Wähler im Wahlkampf

Die absolute Mehrheit kann die CSU wohl in den Wind schreiben. Um weiter zu regieren, braucht sie einen Koalitionspartner. Aber welchen? Auch das ist Thema kurz vor der bayerischen Landtagswahl am 14. Oktober. Die Freien Wählern wiederum hoffen auf enttäuschte CSU-Wähler. Regina Kirschner und Eva Lell haben in Fußgängerzonen und Festzelten recherchiert. [mehr]

BR-Reporterin Regina Kirschner im Interview für die B5 Reportage. | Bild: BR / Christine Schlech zum Audio mit Informationen Ein Roadtrip vor der Landtagswahl Was die Bayern bewegt

Tausende Volunteers gehen jedes Jahr ins Ausland, um zu helfen. Auch in Waisenhäuser in Nepal. Doch damit unterstützen sie ein System, das Kinder leiden lässt. [mehr]

Waisenkinder in Nepal | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Gut gemeint, schlecht gemacht Wenn Touristen in Waisenhäusern Nepals helfen

Tausende Volunteers gehen jedes Jahr ins Ausland, um zu helfen. Auch in Waisenhäuser in Nepal. Doch damit unterstützen sie ein System, das Kinder leiden lässt. [mehr]

Flüchtlingshelfer auf der Balkanroute - Bauer Zvone Pavlin, Rigonce | Bild: BR / Stephan Ozsvath zur Bildergalerie mit Informationen Flüchtlingshelfer auf der Balkanroute Pavlin, der Freund und Helfer

Hunderttausende Flüchtlinge sind über die Westbalkan-Route nach Deutschland gekommen. Hilfe bekommen sie von vielen engagierten Menschen, die dafür ihre Freizeit opfern. Doch wer sind diese Menschen? Zwei BR-Reporter berichten. [mehr]

Flüchtlinge, unter anderem aus Afghanistan, warten auf Lesbos | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Raus aus Afghanistan Der Exodus nach Europa

Die Folgen der anhaltenden Gewalt in Afghanistan bekommt Deutschland direkt zu spüren. Jeden Tag machen sich flüchtende Afghanen auf den Weg Richtung Europa. Die meisten wollen nach Deutschland und Schweden. [mehr]

Das Gebäude des polnischen Parlaments - Sejm - in Warschau | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Rechtsruck in Polen Erzkonservative gewinnen vor Wahl an Boden

Am 25. Oktober wählt Polen ein neues Parlament. Spitzenkandidatin der nationalkonservativen Opposition ist die frühere Wahlkampfmanagerin des polnischen Präsidenten. Der hat Vorbehalte, Flüchtlinge aufzunehmen. Wohin steuert das Land? [mehr]

Zwei Männer beobachten mehrere Bildschirme. | Bild: BR zum Artikel Reaktor ausgeschaltet Der Rückbau der Atomkraftwerke kostet Zeit und Geld

Reaktor abgeschaltet! Und dann? Weil sich verstrahlte Teile nicht manuell abschrauben lassen, wird der Atomausstieg zum teuersten, kompliziertesten und langwierigsten Abrissprojekt in der deutschen Geschichte. Dabei entsteht aber auch neues Knowhow made in Germany. [mehr]

Rund 1200 Beschäftigte der Nürnberger und Fürther Siemens-Standorte applaudieren beim Aktionstag... | Bild: BR zum Artikel Der Unruhestifter Joe Kaeser baut Siemens komplett um

13.000 Jobs weltweit stehen auf seiner Streichliste, Rolls-Royce kaufte er, die Hörgeräte stieß er ab, die Eisenbahnen beinahe auch, die riesige Medizintechniksparte gliederte er aus: Joe Kaeser baut Siemens komplett um. [mehr]

Neonazis in Dortmund | Bild: Wolfram Goetz zum Artikel Exklusiv Warum gerade Dortmund? Neonazis halten die Stadt in Atem

Neonazis drangsalieren politische Gegner, hetzen Woche für Woche auf Demonstrationen gegen Flüchtlinge und beherrschen scheinbar den öffentlichen Raum. In Dortmund machen Rechtsradikale durch gezielte Provokationen bundesweit Schlagzeilen. Warum setzt sich die Szene ausgerechnet in Dortmund so fest? [mehr]

Service

Junger Mann mit Smartphone | Bild: colourbox.com zum Artikel B5 Reportage Schreiben Sie uns!

Liebe Hörer, liebe Leser! Wie ist Ihre Meinung zu unserer Sendung B5 Reportage? Wenn Sie Fragen, Vorschläge, Lob, Kritik oder Themenwünsche zur Sendung B5 Reportage haben, dann mailen oder schreiben Sie uns doch einfach. [mehr]