B5 aktuell - Die B5 Reportage


1

Rembetiko und Reformen Griechenland vor der Parlamentswahl

Am 7. Juli wählt Griechenland ein neues Parlament. Ministerpräsident Alexis Tsipras und seine linke Syriza waren dann gut vier Jahre an der Macht.

Von: Jörg Paas

Stand: 29.06.2019

Alexis Tsipras, Premierminister von Griechenland, spricht am Rednerpult im Rahmen der Präsentation des politischen Programms der Partei Syriza.  | Bild: dpa-Bildfunk / Giorgos Zachos

Unter Tsipras hat Griechenland das letzte der so genannten Rettungsprogramme verlassen, die Wirtschaft läuft wieder besser, die Zahl der Arbeitslosen ist gesunken. Aber was hat sich wirklich verändert? Welche Rolle spielt der traditionelle Klientelismus? Wie viel von der alten DNA steckt noch in Griechenland? Wolfgang Landmesser war im Land unterwegs.


1