B5 aktuell - Die B5 Reportage


1

SPD-Mann will Vertrauen zurückgewinnen Vorpommern: Einsamer Kampf gegen die AfD

Vorpommern ist fast schon AfD-Land. Nur ein damals 28-Jähriger holte bei der Landtagswahl ein Direktmandat für die SPD. Heute ist Patrick Dahlemann Staatssekretär und versucht vor allem, das Vertrauen der Menschen zurückzugewinnen.

Von: Alexa Hennings

Stand: 16.01.2019

Vorpommern im äußersten Nordosten Deutschlands - das ist viel unberührte Landschaft und wenige Menschen. Abwanderung und Arbeitslosigkeit haben in dieser Region viel Frust erzeugt und vor allem das Gefühl, von der Politik vergessen worden zu sein. Die drei Direktmandate, die die AfD bei der Landtagswahl 2016 holte, holte sie ausschließlich in Vorpommern. Es hätte ein viertes sein können, wenn sich nicht ein 28-Jähriger Sozialdemokrat gegen den AfD-Konkurrenten durchgesetzt hätte.

Patrick Dahlemann wurde daraufhin von der SPD/CDU-Regierung zum Staatssekretär für den schwierigen Landesteil Vorpommern gemacht. Seitdem ackert er, um Vertrauen zurückzugewinnen. Für ihre Reportage hat Alexa Hennings einen Politiker beobachtet, der auf seine Art "gegen die AfD tanzt".


1