B5 aktuell

Die B5 Reportage Zwischen Ibiza und Volksmusik

Sonntag, 22.09.2019
14:35 bis 14:58 Uhr

B5 aktuell

Eindrücke aus dem Wahlkampf in Österreich
Von Clemens Verenkotte und Andrea Beer, ARD-Studio Wien

Als Podcast verfügbar

Am 29. September wird in Österreich der Nationalrat, also das Bundesparlament, neu gewählt, zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren. Im Mai war das schwarzblaue Regierungsbündnis aus der konservativen ÖVP und der rechtspopulistischen FPÖ zerplatzt. Wenig später wurde der frühere Bundeskanzler Sebastian Kurz durch ein Misstrauensvotum gestürzt. Auslöser für die Regierungskrise war die so genannte Video-Affäre des früheren Vizekanzlers und FPÖ-Chefs Heinz Christian Strache. Schaut man auf die Umfragen, dann könnte es nach der Wahl eine Neuauflage der schwarzblauen Koalition geben. Das klingt so, als würde alles beim Alten bleiben. Aber stimmt das? Was bewegt die Österreicher? Und wie bewerten sie das Handeln der politischen Akteure? Andrea Beer und Clemens Verenkotte haben sich im Land umgehört und den Wahlkampf beobachtet.

Große Reportagen aus Deutschland und der Welt

Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobachten, analysieren und nehmen uns mit, wenn Nachrichten gerade erst entstehen. In der großen B5 Reportage, jeden Sonntag, in B5 aktuell, immer um 14:35 Uhr und um 21:35 Uhr.