B5 aktuell

Das Medienmagazin

01.07.2019, China, Hongkong: Ein Demonstrant schreibt "Hongkong is not China"(Hongkong ist nicht China) an die Wand in einem Regierungsgebäude. Am Jahrestag der Rückgabe Hongkongs an China sind die seit Wochen andauernden Proteste in der Finanzmetropole eskaliert. Hunderte Protestler besetzten am Montagabend das Parlament der Stadt.  | Bild: dpa-Bildfunk/Liau Chung-Ren

Sonntag, 14.07.2019
14:05 bis 14:29 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

B5 aktuell


Pressefreiheit China: Der Umgang mit ausländischen Medien und die Lage in Hongkong. Ein Gespräch mit Steffen Wurzel, ARD-Studio Shanghai

Demokratie in Gefahr: HateAid will Opfern von Hass im Netz helfen. Von Ramona Schlee

Vor 40 Jahren: Gesellschaftspolitischer Dammbruch durch Serie die "Holocaust". Von Ulrich Trebbin

Aktuelle Trends in der Zeitschriftenbranche: Personality, Good Living, Philosophie. Von Günter Herkel

Media-Analyse: Viel Zuspruch für BR-Radioprogramme. Von Nina Landhofer

Moderation: Nina Landhofer

Als Podcast verfügbar

Wege durch den Mediendschungel

Pressekrise, Quotenkampf, Weblogs, Medienpolitik - von klassischen Medien bis zu Journalismus im Web 2.0 - sonntags um 11:05 Uhr und 14.05 Uhr in B5 aktuell.