Jetzt On Hold The xx

Info Lange musste man auf ein neues Lebenszeichen von The xx warten, aber 2016 war es dann endlich soweit. Jamie xx zeigt seine inzwischen ausgeprägte Vorliebe für Elektronik, aber dennoch bleibt der Sound unverkennbar The xx.

Roger Rekless Zwischen Gemütlichkeit, Kampfsport und Beats

Roger Rekless steht auf harte Gitarren und fette Beats. In der BAYERN 3 Spätschicht, präsentiert von PULS bringt der Münchner Rapper HipHop-Wissen aus erster Hand mit.

Stand: 05.08.2015

BAYERN 3 PULS Moderatoren | Bild: BR

Ganz schön schwierig, in wenigen Worten zusammenzufassen, was den Rekless ausmacht. Auf jeden Fall ist er ein sensibler großer Junge, der immer schon den Hang zur Musik und zum Kampfsport hatte. Mit Mixtapes, die seine Mama damals aus dem Jackie O mitgebracht hat ging es los und wurde durch Gitarrenmusik, namentlich AC/DC, weitergeführt. Über die Skateboardvideos wurde er dann komplett musikalisch sozialisiert und lernte, dass harte Gitarren auf jeden Fall direkt nach fetten Beats kommen können und sich bestens verstehen.

Seine eigene Musikerkarriere ist genauso wie sein Musikgeschmack. Da passiert ziemlich viel wirres Zeug. Mit seiner ersten Combo, bei der er DJ ist, gibt's noch im Schulalter einen Majordeal, den er aber wegen musikalischer Differenzen nach dem ersten Album nicht verlängert. Stattdessen startet er mit Kumpels ein eigenes Label, auf dem unter anderem die Projekte Intrudas, Vierzueins, Black Quarterbacks und DJ Chrome veröffentlicht wurden. Dann kam ein Soloalbum und das ist bisher der letzte Longplayer, den der junge Mann gemacht hat. Denn, wie sollte es anders sein, er wandte sich zig anderen Projekten zu. Eines davon ist jetzt Radio.

Die Welt ist schnell, aber Rekless bleibt gemütlich. Um diese Gemütlichkeit zu erhalten, macht er seit Jahr und Tag Kampfsport der unterschiedlichsten Art. Aber auch hier ist er zur Ruhe gekommen und ist nun beim Brazilian Jiu Jitsu und Boxen zu Hause. Man munkelt, er kämpft ungefähr so wie er backt. Ziemlich nice.