Von Deggendorf nach Pfarrkirchen

Woidboyz on the Road, Route 18 Von Deggendorf nach Pfarrkirchen

Stand: 20.05.2021

Die Woidboyz in Deggendorf. | Bild: BR/Eva Schatz

Dieses Mal beginnen Andi, Uli und Basti ihre Reisereportage in Deggendorf, wo sie sich einst kennengelernt und die "Woidboyz" gegründet haben. Von dort aus machen sich die drei Jungs auf die Suche nach interessanten Menschen und ihren Geschichten und nach schönen Ecken Heimat.

Sie trampen und wandern durch den Gäuboden und kommen unter anderem nach Wallersdorf, Landau und Münchsdorf, bevor ihre Reise in Pfarrkirchen endet. Unterwegs entdecken die Woidboyz viele ganz normale Leute mit tollen Geschichten…

Woidboyz on the Road: Von Deggendorf nach Pfarrkirchen

Interaktive Karte - es werden keine Daten von Google Maps geladen.

Woidboyz on the Road: Von Deggendorf nach Pfarrkirchen

Route 18: Alle Folgen

Die Woidboyz beim Schwammerlsuchen in Straßkirchen. | Bild: BR/Eva Schatz zum Video Tag 1: Von Deggendorf nach Straßkirchen

Die Woidboyz starten diesmal dort, wo alles begann - in Deggendorf. Hier lernten sich die drei Woidboyz zu Studienzeiten kennen und machen seitdem die Straßen Bayerns unsicher. Per Anhalter geht es weiter nach Straßkirchen, wo die drei den Tipp bekommen, Schwammerl suchen zu gehen. Das lassen sich die Boyz nicht zweimal sagen. [mehr]


Die Woidboyz in Wallersdorf. | Bild: BR/Eva Schatz zum Video Tag 2: Von Loh nach Wallersdorf

Beim Schwammerlsuchen hat Woidboy Andi im Wald eine kleine Geweihstange von einem Rehbock gefunden und schenkt sie Uli, der gleich eine Idee hat: Er will jemanden finden, der ihm daraus ein Sackmesser macht. Eine unterhaltsame Verfolgungsjagd nach einem Messerbauer beginnt und am Ende des Tages landen die drei Woidboyz mit Flaschenöffner statt Messer beim Feuerwehrvorstand in Wallersdorf im Pool. [mehr]


Die Woidboyz in Niederbayern | Bild: BR/Eva Schatz zum Video Tag 2: Von Wallersdorf nach Eichendorf (S18/E03)

In Wallersdorf treffen die Woidboyz Heinz in einer Bäckerei. Er erzählt ihnen, was er für ein außergewöhnliches Hobby hat: Er besitzt über zehn Schildkröten, die die Woidboyz sich selbstverständlich noch anschauen wollen. Per Anhalter geht es weiter nach Landau, wo sie an einem außergewöhnlichen Haus vorbeikommen, das ihre Aufmerksamkeit erregt. [mehr]